Stories

Trend Talks: Paint It Pink

Trend Talks: Paint It Pink

Pink ist überall von Möbeln bis hin zu Mode. Wir erzählen die Geschichte der Farbe und präsentieren die charakteristische pinke Designs der Saison

Die richtungsweisende Salon del Mobile 2017 badete in einer See von gedämpften roten Tonen und Pink. Von Möbeln bis hin zu Mode gibt es die romantische Farbe zu finden, und mit gutem Grund. Die Farbe hat eine faszinierende Geschichte, aber ein Highlight ihrer Eigenschaften ist, dass Studien aufweisen, dass die pinke Farbe eine positive Auswirkung auf unserer Laune hat. Ein schweizerisches Gefängnis hat sogar allen Zellen pink gemalt, weil die Gefangene dadurch ruhiger wurden.

Blumen, Flamingos, Essen und Edelsteine sind alle Naturphänomene, die bei einem pinken Äußere gesegnet sind, und jetzt erlebt die Farbe ein Momentum in der Designwelt. Schluss mit grau und schwarz; die Zeit ist jetzt für mutige Farben in gedämpften Nuancen.

Pink ist für die Jungen?
Heute ist pink nicht selten Teil von Gender-Stereotypen und wird als eine typische „Mädelfarbe“ beschreibt. Aber so war es nicht immer. Tatsächlich war rosa bis zu den 1930’er eine Farbe für die Jungen: Das klare Rot war eine kraftvolle Farbe, die mit den Männern assoziiert wurde, weshalb die hellere Variant, Rosa, für „kleine Männer“ benutzt wurde, also die Jungen.

Die Farbe findet ihre Wurzeln im antiken Griechenland, wo sie so schon in den berühmten Werken Homers beschreibt wurde. Natürlich bekam sie auch schnell einen Platz in der Kunstgeschichte, weil sie für die Haut weißer Menschen in Malereien benutzt wurde, dadurch natürliche weiße und rote Farbpigmenten gemischt wurden. Als das künstliche Färben erfunden wurde, stieg die Popularität der Nuance. 1931 hat die italienische Modedesignerin Elsa Schiaparelli sie berühmt gemacht mit der Erfindung der Variation „Shocking Pink“, die Farbe die wir heute Magenta nennen. Pink fand ihren Platz auf dem Runway und auf den Sternen der Musicals der Zeit, und ist seitdem mit der Fraulichkeit verknüpft worden. Und so, bekam die Farbe ihre Assoziierung mit den Mädchen, obwohl es ursprünglich umgekehrt war.


Unsere Interpretation der Farbe
Für ein Paar Saisons hat die Farbe einen prominenten Platz in unseren Kollektionen. Aber diesen Herbst tritt sie in dem Fördergrund mit der Eröffnung unseres neuen Showroom THE HOME, in welchem die Wände Rosa mit Senses 2024 – Jotun Supermat gemalt worden sind. Aber die Kollektion präsentiert auch die Farbe in Designs wie Statement-Pieces in Pink bis hin zu subtilem Zubehör und sanften Bettwäschen. Unser Herman Stuhl ist einer unseren Klassikern geworden genau wie die neue Textilienserie Hush mit dem gepunkteten Milkyway-Druck. Die neue Saison präsentiert die Farbe in die Spin-Serie aus gefärbtem Glas mit einer welligen Oberfläche, die die Illusion schafft, dass der Krug um sich herumdreht.

Es gibt viele Gelegenheiten die vielen Optionen der Farbe zu erforschen. Versuchen Sie sich mit raffinierten Details oder gehen Sie aufs Ganze mit Modulen des Punctual Regalsystems, und lassen Sie die Farbe das ganze Raum verändern. Vielleicht werden Sie auch erleben, wie sie Ihre Laune verbessert.